Satz vs. Gefühl


Ich unterstütze dich, das Gefühl zu identifizieren und zu verstehen. 

Ich biete dir praktische Strategien oder alternative Sichtweisen an,
um in zukünftigen Situationen besser damit umgehen zu können.


Ich lade dich dazu ein, auf den Fragezeichen-Button zu klicken.


1.01. Was willst du denn?

 

1.02. Lass mich in Ruhe.

 

1.03. Du verstehst mich nicht?

 

1.04. Ich verstehe es nicht!

 

1.05. Das weiß ich schon!

 

1.06. So funktioniert es nicht!

 

1.07. Ich kann es nicht ändern.

 

1.08. Ich habe kein Interesse.

 

1.09. Es wird nicht funktionieren.

 

1.10. Das ist falsch.

 

1.11. Das habe ich immer gesagt!

 

1.12. Immer das gleiche mit dir.

 

1.13. Du bist übergriffig.

 

1.14. Ich fühle mich unter Druck gesetzt.

 

1.15. Das geht zu weit.

 

1.16. Das geht zu schnell.

 

1.17. Es war immer so.

 

1.18. Es wird sich nicht ändern.

 

1.19. Mit dieser Einstellung wirst du es nicht schaffen.

 

1.21. Der Kunde wollte sowieso nicht.

 

1.22. Ich muss es tun.

 

1.23. Ich habe keine andere Wahl.

 

1.24. Das war nicht so gemeint.

 

1.25. Du nimmst alles persönlich.

 

1.26. Du bist zu leichtgläubig.

 

1.27. Hast du ein Knall?

 

1.28. Was ist in deiner Kindheit schief gelaufen?

 

1.29. Nein!

 

1.30. Lach doch mal.

 

1.31. Wo kommst du her? 
Ich meine, wo kommst du ursprünglich her?


1.32. Du bist zu langsam.

 

1.33. Das stimmt nicht.

2.01. Ich kann mich nicht entscheiden.

 

2.02. Heute nicht.

 

2.03. Vielleicht morgen.

 

2.04. Besser nicht.

 

2.05. Unter der Woche geht überhaupt nichts.

 

2.06. Zu spontan!

 

2.07. Ich muss erst einmal darüber nachdenken.

 

2.08. Ich kann keine klaren Gedanken fassen.

 

2.09. Ich bin noch nicht bereit.

 

2.10. Ich weiß es nicht.

 

2.11. Ich muss erst einmal darüber nachdenken.

 

2.12. Entspann dich mal.

 

2.13. Wie war dein Tag? Antwort: Mhh Mhh.

3.01. Wann starten wir? 

 

3.02. Einverstanden! 

 

3.03. Ich möchte gerne! 

 

3.04. Ich vertraue dir. 

 

3.05. Ich fühle mich wohl bei dir. 

 

3.06. Du bist toll. 

 

3.07. Du kannst es. 

 

3.08. Du bist einzigartig. 

 

3.09. Ich bin stolz auf mich. 

 

3.10. Ich kann nicht alles, lerne aber gerne dazu. 

 

3.11. Machen wir! 

 

3.12. Ich freue mich! 

 

3.13. Ein super Vorschlag. 

 

3.14. Ich traue es mir zu. 

 

3.15. Ich traue es dir zu. 

 

3.16. Ich möchte damit aufhören. 

 

3.17. Schön, dass du es angehst. 

 

3.18. Es hat seine Zeit gebraucht, aber wir haben es geschafft. 

 

3.19. Wir glauben daran. 

 

3.20. Ich glaube daran. 

 

3.21. Schön, ein Teil dieses Teams zu sein. 

 

3.22. Ich vertraue mir. 

 

3.23. Ich will. 

 

3.24. Erzähle mir mehr davon. 

 

3.25. Das hört sich gut an. 

 

3.26. JA! 

 

3.27. Nein. 

 

3.28. Ich habe verstanden. 

 

3.29. Das gefällt mir. 

 

3.30. Ich mache mit. 

 

3.31. Du riechst gut. 

 

3.32. Tolles Outfit. 

 

3.33. Du verstehst mich.